Verrückte Fußball-Family: Wir sind Familie Buder aus Berlin Köpenick

Stadion an der alten Forsterei

Hallo, schön dass du unsere Seite gefunden hast! Wir verkünden stolz, dass wir endlich gelernt haben, wie man eine Webseite macht. Da haben wir natürlich gleich mal überlegt, worüber wir hier überhaupt schreiben wollen. Herausgekommen ist ein bunter Mix, wir wollen uns einfach ein bisschen vorstellen und dich an unserem Leben teilhaben lassen. Wir sind die Familie Buder und kommen aus Berlin-Köpenick, der Heimat des 1. FC Union Berlin.


Das sind wir

Wie schon gesagt, sind wir die Familie Buder. Mutti schreibt am besten, deshalb überlassen wir ihr das Feld beim Texten. Falls du trotzdem Fehler findest, darfst du sie gern behalten. Kenne ich mich mit Online Sportwetten aus? Darauf kannst du wetten! Ich bin schon was älter und nach der drölfzigsten Rechtschreibreform habe ich es aufgegeben, alle Regeln zu befolgen. Mein Alter verrate ich nicht, denn ich bin ja eine Dame, nicht wahr? Mein Männe ist 48 Jahre alt und heißt Horst, aber wir nennen ihn Horschti. Ja, auch die Kinder nennen ihn so. Wir sind eben ein bisschen anders als alle anderen und haben viele Special Effects. Die Kinder, das sind Mariella-Marie Constanze, 18 Jahre alt, Jasper-Jaden Noel, 17 Jahre, Geraldine-Serafina Desideria, 15 Jahre, Grazia-Estrella Cornelia, 13 Jahre und Nesthäkchen Connor-Corbin Horst, 4 Jahre alt. Meine Wenigkeit heißt Ulrike übrigens.


Unsere Haustiere

Wir haben nicht so viele Tiere, weil wir im 4. Stock wohnen und unsere Nachbarn ein bisschen intolerant sind. Sorry an die Nachbarn, falls das von euch jemand liest, aber ist ja mal einfach so. Wir haben zwei Hunde, die heißen Dieter und Susanne. Drei Katzen gibt es auch, die heißen Schuppi, Flusi und Huschel. Zwergkaninchen züchten unsere Mädels auch, da gibt es immer mal wieder Neue und ein paar andere werden verkauft. Nur Hubert und Hasi, die müssen hier bleiben, die würden mit einem Umzug in ein neues Zuhause gar nicht klar kommen. Die sind total anhänglich und hoppeln auch immer frei im Zimmer rum. Ach so, dann ist in der Küche noch unser Wellensittich Emil, seine Gattin Emily ist leider vor Kurzem verstorben. Sie war eines Tages weg, wir dachten, das Mistviech ist uns entlaufen. Aber war dann nicht so, ich hab eines Tages auf der Couch gesessen und da sah ich ein paar Füße aus einer Vase rausgucken. Ist das arme Ding da kopfüber reingefallen und keiner hat sie gehört. Emil ist seitdem total ruhig, ich glaube, da wird er eine neue Freundin kriegen müssen. Die sind sozial, die Vögel und wir sind gute Leute, die Tiere einfach lieben. Die kommen bei uns immer an erster Stelle und unsere Nachbarn sind wahrscheinlich auch ein bisschen neidisch.


Unser Nachbarschaftsstreit

Ja, den Abschnitt will ich mal kurz halten. Gibt es eben in der besten Hausgemeinschaft, so einen gepflegten Nachbarschafts-Disput. Alles fing damit an, dass Grazia-Estrella Cornelia im Fernsehen gesehen hat, wie andere Leute sich gegenseitig geärgert haben. Die haben dann Kresse-Samen genommen, ab auf die Fußmatte damit und dann immer schön gießen. Tja, hat die unsere liebe Grazi dann auch gemacht, einfach so eben. Leider hat sie so viel Wasser genommen, dass das werte Fräulein F. ausgerutscht ist. Es ist nichts weiter passiert, also zum Glück ist sie nicht auf den Hinterkopf gefallen oder so. Ich musste dann trotzdem mit meiner Tochter zur Polizeistation und da hat sie echt ausgesagt, die Dame hatte schon vorher einen Schaden und sei ja nichts passiert. War ein bisschen unklug und unsere Kinder sind echt gut erzogen normalerweise. Aber die Frau hat einfach ein bisschen übertrieben, indem sie uns gleich alle angeschwärzt hat bei der Polizei. Irgendwie kam es dann raus und die spätere Entschuldigung wurde nicht angenommen. Die Kresse ist übrigens auch nicht gewachsen, es war also alles total sinnlos. Seitdem haben wir aber einen schweren Stand dort im Haus. Angeblich trampeln wir zu laut, machen die Hausordnung nicht richtig, sprechen zu laut, Connor-Corbin spielt zu laut, die Fahrräder stehen nie richtig im Keller und das ganze Programm eben. Ständig gibt es Beschwerden, aber da stehen wir drüber. Nur in einer Sache nicht: Die behaupten nun auch noch, unsere Tiere würden Krach machen und unangenehm riechen. Da hört der Spaß echt auf und wir schauen schonmal ab und zu nach einer neuen Wohnung. Es nervt einfach. Gut, ich hab den Abschnitt nun doch nicht kurz gehalten, aber das musste einfach mal raus.


Unser Hobby Fußball

Wir sind riesige 1. FC Union Berlin Fans. Deshalb sind wir auch oft im Stadion an der Alten Försterei, weil die ja immer da spielen. Natürlich haben wir auch mitgeholfen und Freunde zusammengetrommelt, als es um die Renovierung des Stadions geht. Unsere Jungs im Stich lassen, niemals. Nun warten wir drauf, dass dort endlich vergrößert wird, das ist nämlich jetzt schon lange geplant. Neben den Spielen ist das Stadion an der Alten Försterei auch berühmt, weil da immer Weihnachtssingen ist. Also zu Weihnachten natürlich nur, klar. Ansonsten sind da eben Fußballspiele und wir mögen Fußball total. Horschti wettet immer auf den 1. FC Union, das ist nicht schlecht, denn so kann man eben Geld verdienen. Macht er auch ganz gut, muss ich sagen, aber ist ja kein großer Verdienst, er kennt sich mit dem Verein eben aus und das Stadion an der Alten Försterei ist sozusagen sein zweites Wohnzimmer. Wenn das Stadion fertig ist, wird da noch mehr Jubel, Trubel, Heiterkeit sein als jetzt schon. Das passt gut zu uns, denn es ist unser Hobby. Der Kleine spielt ja auch sogar Fußball und er will später zum FC Union gehen. Klar, da hat er unsere volle Unterstützung und wir sparen schon immer für seine Ausrüstung. Der braucht ja ständig neue Schuhe, aber wir benutzen einfach Horschtis Wettgewinne dafür. Ach so, falls das Finanzamt hier liest: Liebes hochverehrtes Finanzamt, das ist erlaubt und es wird auch kein Hartz deshalb gekürzt. Hallo, das sind GEWINNE und kein Einkommen. Meine Schwägerin ist Anwalt, deshalb wissen wir das genau.


Unsere Wünsche an dich

Wir wünschen dir echt, dass du auch so eine tolle Familie hast wie wir. Mit lieben Kindern, Tieren und einem tollen Hobby wie Fußball oder so.

Menu